Willkommen

Club Fahrenheit im mosaique

Der Club Fahrenheit, die Lesereihe, die zurecht das Live-Hörbuch-Erlebnis genannt wird, hat eine neue Heimat. Nach fünf Jahren ist er endlich im mosaique – Haus der Kulturen in Lüneburg angekommen.

In diesem Jahr sind im mosaique sechs Literatur-Veranstaltungen des Club Fahrenheit geplant. Über die Programmgestaltung kann sich der interessierte Leser auf der Seite Neuigkeiten informieren.

Bei den ersten vier Veranstaltungen zeichnet – wie schon so oft in der Vergangenheit – in gewohnter fachmännischer Manier Rainer Pörzgen für Zusammenstellung und Moderation verantwortlich. Die letzten beiden Abende sind geradezu Literaturkonzerte, bei denen zum einen Stefan Baumgart und dann zuletzt im Dezember Lisa Wulfes-Lange und Daniel Stickan für die Musik sorgen. Rezitator bei allen Veranstaltungen ist Thomas Ney.

Hier die Aufzeichnungen der letzten Veranstaltungen:

Weh dem, der lügt! (Sendung vom 21.02.2021)
Freude, schöner Spötterfunken… (Sendung vom 25.04.2021)
Wenn jemand eine Reise tut… (Sendung vom 20.06.2021

Dr. Book Abihilfe Deutsch

Ein neuer Service von Thomas Ney

Thomas Ney liest Pflichtlektüre für Abiturienten für das Fach Deutsch. Und nicht nur Schüler können davon profitieren, auch Literaturfans finden ihren Spaß dabei. In loser Folge finden auf twitch, Youtube oder Facebook Lesungen per Livestream statt. Später können die Lesungen auch als Podcast gehört werden.